Sie fragen sich, was für verschiedene Optionen jetzt zur Auswahl stehen? Verkaufen, Vermieten oder die Immobilie teilen? Hierbei gibt einiges zu beachten! Wir unterstützen Sie gerne Best möglich in dieser schwierigen Situation.

Das Bieterverfahren ist bei Verkäufern von Immobilien in aller Munde. Martin Tentschert und Andreas Hehl klären im Gespräch auf, was es damit auf sich hat und wie fair es dabei zugeht.

Insgesamt wurden rund 800 Immobilienvermittler von Capital zusammen mit dem iib Institut und Scope Investor Services geprüft.
Mit der Höchstnote von fünf Sternen wurde Tentschert Immobilien zum Top Makler in der Region ausgezeichnet.

Zum Einsatz kommt das Bestellerprinzip bei der Vermietung von Wohnraum. Vor der gesetzlichen Ergänzung trugen meist die Mieter die Dienstleistungskosten, in der Regel zwei Monatskaltmieten zuzüglich Mehrwertsteuer, des Maklers.

„Die Arbeit des Hospiz ist unheimlich wichtig und eigentlich unbezahlbar. Daher ist es uns ein großes Anliegen, die Einrichtung mit unserer Spende etwas zu unterstützen,“ sagte Martin Tentschert von Tentschert Immobilien.

„Es ist immer unser Ziel, für unsere Kunden das beste Ergebnis zu erzielen. Insofern belohnen die beiden Top-Platzierungen unsere Anstrengungen. Sie belegen auch, dass unsere Kunden mit uns sehr zufrieden sind, was uns sehr wichtig ist“, kommentierte Martin Tentschert, Chef des führenden Ulmer Immobilienunternehmens, die Auszeichnungen.

Wir tun ALLES, um für unser Team sowie für unsere Kundinnen und Kunden ein möglichst sicheres Umfeld während der Pandemie zu schaffen.

Neben Einhaltung der bekannten AHA-Regeln gibt es bei uns regelmäßige Antigen-Schnelltests, hochwertige Luftreiniger in jedem Büro und Besprechungsraum sowie die Homeoffice-Möglichkeit für alle Kolleginnen und Kollegen.

Jetzt heißt es zusammenstehen und noch ein wenig durchhalten – es ist Land in Sicht :-)